Mensch-Hund-Aktiv
W.E.G.E. in der Hundeerziehung


Beschäftigungsgruppen für Hunde
Hund im Wasser
Beschäftigung: Artgerecht und sinnvoll für den Hund soll sie sein, aber was heißt das?

Hier finden Sie Formen, die neben der Instinktveranlagung des Hundes auch den Spaß seines Menschen in den Mittelpunkt stellen. Aktivitäten auf Kosten des Hundes oder für ihn sinnlose Spielchen bieten wir aus Respekt vor seiner Intelligenz und Integrität nicht an. Für uns ist der Hund weder Spielzeug noch Sportgerät.

Artgerecht bedeutet, die natürlichen Bedürfnisse des Hundes zu fördern, zu denen auch der Jagdinstinkt gehört. Anstatt diesen mittels veralteten Methoden abtrainieren zu wollen, zeigen wir Ihnen, wie Sie ihn nutzen können, indem Sie eine Ersatzjagd kreieren.
Sinnvoll bedeutet, aus hündischer Sicht logisch zu handeln. Dass dies nicht immer mit unserem eignen Verständnis übereinstimmt, stellt die besondere Lernchance für Menschen dar. Denn schließlich ist der Hund unser Sozialpartner, und was ist schöner, als seinen Partner kennenzulernen, sich mit ihm zu entwickeln und Spaß am Erfolg zu haben?

Mensch hat Spaß mit Hund

Jede unserer Gruppen stellt Ihre Rolle als Vorbild in den Fokus: Sie führen den Hund zum Erfolg, agieren dabei als Team, wie es im natürlichen Rudel auch wäre. Einmal sind Ihre Fähigkeiten gefragt, ein anderes Mal die des Hundes – je nachdem, wer welche der Aufgaben besser erledigen kann. Die Beschäftigung selbst dient der Vermittlung von Regeln und unterstützt die Erziehung bzw. den Beziehungsprozess. An das jeweilige Ziel gelangen Sie nur gemeinsam und als Hilfsmittel dient der Futterbeutel. Unsere Gruppen sind:

Mit dem Hund gemeinsam etwas erleben, in Bewegung bleiben, Spaß haben und das auch im Interesse des Hundes – das geht! Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern! 02662 / 96 96 483
Hundebeschäftigungen